20.10.2019 / Über 30 Kränze für die Jugendarbeit gestaltet und verkauft

//20.10.2019 / Über 30 Kränze für die Jugendarbeit gestaltet und verkauft

20.10.2019 / Über 30 Kränze für die Jugendarbeit gestaltet und verkauft

Kaum hatte der Gautinger Herbstmarkt am 20. Oktober um 13 Uhr begonnen, so war auch schon das erste Drittel der 34 selbst gestalteten Herbstkränze verkauft. „Offenbar haben die Kränze den Besucherinnen und Besuchern unseres Standes gut gefallen“, freut sich Andrea Broschatt vom Standteam.

Insgesamt dauert es nicht lange, bis alle Kränze in neue Besitzerhände gewandert sind. „So schnell waren wir noch nie“, freut sich die Vorsitzende des Gartenbauvereins, Manuela Kleinknecht. Doch auch dann gibt es noch viele Gründe, um den Infostand des Vereins zu besuchen: Pflanzen aus Gautinger Gärten, die gegen eine kleine Spende auf eine neue Heimat warten und das Klima bestimmt vertragen. Oder der Erfahrungsaustausch über Pflanzen und Tiere, die im Garten allerlei Unfug treiben. Nicht zuletzt die Möglichkeit, andere nette Pflanzenfreunde kennenzulernen oder wiederzusehen.

Die nächste Veranstaltung des Gartenbauvereins ist das „Herbstcafé“ am Samstag, 9. November, um 14 Uhr. Dann hält Johanna Walser einen Vortrag über die „Chelsea Flower Show“, die größte britische Gartenmesse. Dazu zeigt sie viele Fotos. Veranstaltungsort ist das Trachtenvereinsheim Gauting (Grubmühlerfeldstr. 32, Eingang Schlosspark – beim Montessori-Kindergarten).

2019-10-20T16:55:25+00:00