23.08.2021 / Mit Spaß und Spiel die Natur entdecken

//23.08.2021 / Mit Spaß und Spiel die Natur entdecken

23.08.2021 / Mit Spaß und Spiel die Natur entdecken

Alle Jahre wieder bietet der Gartenbauverein Gauting e.V. eine Ferienaktion an. In diesem Jahr kamen drei Geschwister und ein Mädchen, um bei optimalen Wetterbedingungen an der Naturrallye teilzunehmen. Zuerst ging es zu den Ackerparzellen der „Unkrautjäger“, wo die Jugendleiterin Johanna Walser den Kindern nach einem Kennenlernspiel etwa verschiedene Sorten von Bohnen, Erbsen zeigte. Sie erntete eine dunkelrote, eine fast weiße und eine „normal“ orange Karotte, um zu zeigen, dass auf dem Sonnenacker viel mehr Sorten wachsen als die, die man in Geschäften kaufen kann. Außerdem erklärte sie, welches Gemüse roh gegessen werden darf: man darf beispielsweise Bohnen oder Kartoffeln nur gekocht verzehren, da diese Gemüsearten sonst Bauchschmerzen verursachen.

Nach der Ackerkunde suchten die Kinder nach verschiedenen Pflanzen in weiß, gelb und lila. Auf dem Weg zur Reismühle wurden die Blätter und Früchte von Ahorn, Kastanie und Eiche in kleine Hefte gemalt. Bei den Insektenhotels und Vogelhäuschen lernten die Kinder etwas über Vögel. Weiter ging es an den Pferden vorbei über die Würm. Im spiegelnden Wasser gab es Fische in verschiedenen Größen zu entdecken. Am Waldrand entlang wurden Naturmaterialien gesammelt und auf einem Baumstamm balanciert. Beim Skatepark angekommen, wurde nach dem Natur-Gedächtnis-Memory endlich die verdiente Brotzeit gegessen. Frisch gestärkt machte das Flaschenwerfen und Austoben sehr viel Spaß. Nach Verteilung von kleinen Preisen, wie Natur-Erkennungsbüchlein oder Bleistiften ging es zum Ausgangspunkt am Sonnenacker zurück. Johanna Walser wurde von ihrem Neffen Stefan, Manuela Kleinknecht und unerwartet von der „Leih-Oma“ Eva unterstützt. Da drei Kinder krankheitsbedingt kurzfristig absagen mussten, konnte ein phantastischer Betreuungsschlüssel von
1 : 1 geboten werden. Nach der gelungenen Ferienaktion gingen alle glücklich nach Hause, besonders auch, weil sich zwei neue Freundinnen gefunden haben. (Text und Foto: MK/GBV Gauting)

2021-08-23T12:23:11+00:00