14.10.2021 / Jugendgruppe bereitet älteren Menschen Freude mit Blumen

//14.10.2021 / Jugendgruppe bereitet älteren Menschen Freude mit Blumen

14.10.2021 / Jugendgruppe bereitet älteren Menschen Freude mit Blumen

Sechs Mitglieder der Jugendgruppe des Gartenbauvereins Gauting wollen den Bewohnerinnen und Bewohnern des Gautinger Marienstifts Freude bereiten. Dazu setzen die jungen “Unkrautjäger”  am 14. Oktober konzentriert Blumenzwiebeln im Patenbeet des Vereins und dem benachbarten Rondell ein: Tulpen, Schneeglöckchen und vieles mehr, was im Frühjahr blüht. Unter der Anleitung von Johanna Walser und Uli Katzer, die die Jugendgruppe leiten, wird Zwiebel um Zwiebel in die ausgestochenen Pflanzlöcher gesteckt und dann wieder sorgfältig mit Erde bedeckt. Jetzt ist die beste Zeit für solche Aktionen. Die Ergebnisse sind aber erst im Frühjahr 2022 zu sehen. Dann kommen die jungen Gärtnerinnen und Gärtner wieder, um ihr Werk zu begutachten.

Die Jugendgruppe “Unkrautjäger” trifft sich regelmäßig. Während der warmen Jahreszeit wird das eigene Gemüsebeet am Sonnenacker bestellt. Und natürlich wird auch fleißig geerntet und die Ernte verarbeitet. In der kalten Jahreszeit gibt es Gruppenstunden, in denen viel mit Naturmaterialien gebastelt wird. Vogelhäuschen zum Beispiel, Ostergestecke oder Adventskränze. Das Angebot wird durch Feiern und Feste abgerundet.

Text und Fotos: Gabriele Riffert / Gartenbauverein Gauting

2021-10-15T07:03:23+00:00